Verfügbarkeit Check

Zum Geburtstag gab es für Irmi Kinker ein ganz besonders schönes Geschenk.

 

A

Im Grunde war es nur ein Satz:
»Mama, mit 50 soll man sich seine Träume erfüllen!«, legte ihr ihre Tochter Kathrin ans Herz.

Ein Traum … da würde Irmi schon was einfallen. Einmal bei der Landfrauenküche mitmachen. Beweisen, dass man auch unter Druck und für mehrere Gäste ein tolles Drei-Gänge-Menü hinbekommt. Dieser Herausforderungwürde sie sich nur zu gerne stellen! Wer bei der Landfrauenküche mitmachenwill, der braucht eine Familie, die hinter einem steht. Besucht man die anderen Landfrauen, ist man nicht einen, sondern jeweils drei Tage unterwegs. Wer kümmert sich in der Zeit um den Stall? Wer putzt die Ferienwohnungen? Wer füttert die Hühner? Und welche Familie lässt sich fünf Tage lang die ganze Zeit über die Schultern schauen und bei der täglichen Arbeit filmen?

Den gesamten Artikel könnt ihr aus dem PDF (Download) entnehmen. Wir wünschen Viel Spaß!
Redaktion: Monika Läufle www.dieallgaeuerin.de


Hier ein akuteller Blogeintrag siehe PDF (Download) – mit freundlicher Unterstüzung von www.alpenkoch.com

 

By | 2017-06-27T17:10:17+00:00 Februar 4th, 2016|Allgemein|